Miriam und Serena sind sich einig: Dafür, dass ihre Eltern ihnen 14 Jahre lang vorenthalten haben, dass jede von ihnen eine Zwillingsschwester hat, müssen diese bestraft werden. So entwickeln die beiden einen ausgeklügelten Plan, bei dem sich die beiden Elternteile ihrer unbekannten Tochter sowie einer Angstsituation stellen müssen. Von Miriam weiß Serena, dass der Vater an Platzangst leidet, und Serena erzählt Miriam von der großen Angst der Mutter. Die fürchtet sich nämlich vor Kühen. Die Krönung des Planes: Am Lagerfeuer werden Miriam und Serena die Eltern mit deren Lüge konfrontieren.

Pippi lehnt das Angebot von Hubertus, über private Kontakte ein Stipendium für Einstein zu ermöglichen, ab. Sie ist zu stolz, Almosen von jemandem anzunehmen, der auf ihre Familie herabsieht. Während Pippi ihren Abschied vorbereitet, steht für Constanze fest: Pippi darf das Einstein nicht verlassen. Irgendetwas muss unternommen werden.

Nils rechnet fest damit, dass er für den anstehenden Boxkampf ins Mittelgewicht eingestuft wird. Beim Wiegen allerdings schafft es Nils nicht in die gewünschte Gewichtsklasse. Da Sportlehrer Krassnick sich weigert zu schummeln, hat Nils nur noch ein Ziel: in kürzester Zeit möglichst viel zuzunehmen. Unterstützung erhält Nils natürlich von seiner Freundin Ming.


(Der 780. Teil folgt am 23. November.)

Weitere Informationen

Darsteller:
Serena Eickner: Svea Engel
Miriam Kreil: Jelena Coralie Herrmann
Hubertus Müller-Kehlbach: Hugo Gießler
Pia "Pippi" Pigalke: Marie Borchardt
Constanze Prinzessin von Blumenberg: Henrieke Fritz
Nils Kupferschmid: Jacob Körner
Li-Ming Schumann: Ruth Schönherr
Uwe Krassnick: Georg Blumreiter
und andere

Ende der weiteren Informationen