Wegen einer kurzfristigen Absage steht der SETI-Projekttag auf dem Spiel. Direktor Chung weiß nicht weiter. Herr Zech macht sich jedoch erfolgreich für einen improvisierten Alien-Tag stark. Wie kommuniziert man mit Außerirdischen? Was gibt es für Verschwörungstheorien? Waren Aliens vielleicht schon mal auf der Erde? All diesen Fragen gehen die Lehrer mit ihren Schülern nach. Und Herr Zech kommt am Ende des Projekttages auf eine Erkenntnis, die selbst Direktor Chung überrascht. Orkan will sein Basketball-Team fit machen. Das bekommen Simon, Moritz, Pawel und Jannis schmerzhaft zu spüren. Schließlich sabotieren sie das harte Training. Orkan ist ernüchtert - da entdeckt er jemanden mit ungeahnten Talenten und schöpft neue Hoffnung. Martha ist baff, als sie erfährt, wer sich in sie verknallt hat, und macht ihrem Verehrer klar, dass er sich seine Gefühle schenken kann. Doch ob das reicht? (Der 914. Teil folgt am 13. Juni.)