Claudia Berger wollte sterben. 18 Jahre lang war sie abhängig von harten Drogen und Alkohol, hat ihren Körper und ihre Psyche zerstört – und ist gescheitert. Mittlerweile arbeitet sie mit Kindern und Jugendlichen zusammen, um sie vor ihren Fehlern zu bewahren.

Moderatorin Antonia Troschke spricht mit Claudia Berger über ihre Zeit in der Drogenszene und den Weg zurück ins Leben.

Weitere Informationen

Erfolgsmomente teilen alle gerne – über Misserfolge und Scheitern möchte dagegen kaum jemand sprechen. "Schöner Scheitern – Jetzt ist Feierabend" hat sich aber genau das zum Ziel gemacht. Moderatorin Antonia Troschke spricht mit ihren drei Gästen über deren ganz persönliches Scheitern und wie sich das anfühlt, wenn man merkt: Das wars, jetzt ist für mich Feierabend.

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Antonia Troschke

Sendung: hr-fernsehen, "Schöner Scheitern", 21.12.2019, 01.00 Uhr