In dem Alpendorf Saint Martin lebt der zehnjährige Waisenjunge Sebastian. Anstatt in die Schule zu gehen, jagt er lieber mit seiner Berghündin Belle über die Wiesen. Am meisten freut sich Sebastian auf die Rückkehr seiner Tante Angelina. Doch als er sie mit seinem Großvater César abholen will, erfahren sie Schreckliches: Angelinas Flugzeug ist abgestürzt und hat den Wald in Brand gesetzt. Als einziger glaubt Sebastian daran, dass Angelina überlebt hat und gerettet werden muss. Eisige Bergspitzen, felsige Abgründe und brennende Schluchten - hier muss sich die ungewöhnliche Freundschaft zwischen der klugen Berghündin und dem abenteuerlustigen Jungen bewähren. "Sebastian und die Feuerretter" erzählt von einer wunderbaren Freundschaft zwischen einem Jungen und seinem Hund. Aber auch davon, dass Hartnäckigkeit und Beharrlichkeit sich manchmal auszahlen, auch wenn man nur ein Kind ist. Ein bildgewaltiges Kino-Erlebnis für kleine und große Zuschauer.

Besetzung:
Sebastian Felix Boussuet
Cesar Tchéky Karyo
Angelina Margaux Chatelier
Pierre Thierry Neuvic
Gabriella Thylane Blondeau
Bürgermeister Urbain Cancelier
Louis Jeffrey Noel
Alfonso Joseph Malerba
Marce Ludi Boeken
Regie: Christian Duguay
Buch: Juliette Sales, Fabien Suarez
Kamera: Christophe Graillot
Musik: Armand Amar