Das Goldfieber hat St. Petersburg erfasst! Nur die Kinder bleiben zu Hause und erkennen, dass sie nun die ganze Stadt für sich allein haben!

Tom wächst in dem kleinen Ort St. Petersburg am Mississippi auf. Er ist ein Schlitzohr, der immer wieder auf witzige Art und Weise versucht, sich vor der Schule und den Aufgaben zu drücken, die seine Tante Polly im aufträgt. Viel lieber spielt er mit seinen Freunden: Huck, Becky, Harper, Ben und Jenny. Gemeinsam erleben sie Abenteuer im Amerika der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Folge 2. Wie Tom die ganze Stadt für sich allein hatte Das Goldfieber hat St. Petersburg erfasst! Nur die Kinder bleiben zu Hause. Und erkennen, dass sie nun die ganze Stadt für sich allein haben!