Zwischen Neujahr und Aschermittwoch vergeht kein Tag, an dem in Köln nicht mindestens ein halbes Dutzend Sitzungen stattfinden. Die Anfänge dieser Karnevalskultur gehen auf das Jahr 1823 zurück.

In dem Film von Carl Dietmar und Andreas Kölmel kommen bekannte Karnevalsforscher und aktive Bühnenakteure wie Marc Metzger und Wicky Junggeburth zu Wort. Die Autoren sprechen auch mit Karnevalslegenden wie dem "Krätzchen"- Sänger Ludwig Sebus und Zeitzeugen.

Ein Film von Carl Dietmar und Andreas Kölmel
Sendung: hr-fersehen, "Tusch, Alaaf, Rakete", 14.02.2021, 06:30 Uhr