Herbert Brandenburg ist ein schwerreicher Fabrikant und verfügt über die Mittel, seiner Frau Helene jeden Wunsch erfüllen zu können.

Warum stiehlt sie dann bei ihrem Juwelier ein wertvolles Brillantcollier? Warum streitet sie die Tat ab, obwohl die Angestellten sie beobachtet haben? Was hat Helene mit dem Schmuck gemacht? Das alles sind Fragen, auf die Herbert eine Antwort finden muss.

Vielleicht klärt sich dabei auch auf, warum Helene so plötzlich auf dem Rastplatz im Spessart verschwunden ist und mit wem? Angeblich ist der Mann Kunstmaler. Aber wer weiß?
(Der 8. Teil folgt am 28. Juli.)

Darsteller:
Herbert Brandenburg: Richard Münch
Helene Brandenburg: Evelyn Opela
Der Kinnbart: Hans von der Heydt
Dr. Verstraaten: Wolf Waller
Kriminalkommissar: Gottfried Herbe
Beamter: Theo Maier-Körner
Minchen: Josefine Klee-Helmdach
Drehbuch: Jan Lester
Kamera: Götz Neumann
Regie: Joachim Hess