Jonny begleitet Frau Böttger beim Einkaufsbummel in die Stadt. In einem Kaufhaus wird ihr dabei die Handtasche gestohlen, in der sich neben Geld und Papieren auch ihre Wohnungsschlüssel befinden. Man rät Frau Böttger, so schnell wie möglich das Türschloss auszuwechseln. Das scheint aber nicht mehr notwendig, denn in einem Anruf wird ihr mitgeteilt, dass die Tasche gefunden worden sei. Während Frau Böttger ins Kaufhaus zurückfährt, öffnen Diebe mit ihrem Schlüssel die Wohnung. Jonny gerät in Verdacht, ein Einbrecher zu sein, und nur der Aufmerksamkeit von Frau Böttger ist es zu verdanken, dass die Polizei ein gesuchtes Trio von raffinierten Trickdieben verhaften kann. (Der 6. Teil folgt am 25. Januar.)

Darsteller:
Otto Schabrowsky: Walter Richter
Jonny Schmidt: Fritz Bachschmidt
Hubertus Conradi: Rudolf Schündler
Frau Böttger: Erica Beer
1. Polizeibeamter: Claus Berlinghof
2. Polizeibeamter: Werner Rolke
Herr Vogel: Christof Lindert
Frau Mudra: Franziska Stömmer
Herr Sommerfeld: Jochen Busse
Sachbearbeiterin: Heta Mantscheff
1. Kripobeamter: Bruno W. Pantel
2. Kripobeamter: Axel Güttler
und andere
Drehbuch: Ann Ladiges
Kamera: Lothar Stickelbrucks
Regie: Rudolf Jugert