Die Reisegruppe auf Schienen besucht den Köcherbaumwald mit seinen über 200 Jahre alten skurrilen Bäumen. Er ist eine der Hauptattraktionen im südlichen Namibia.

Die größte Schlucht Afrikas, der Fishriver Canyon, begeistert die Zugreisenden Yvonne und Jeannette. Ist der Anblick mit dem amerikanischen Grand Canyon vergleichbar? Stefan John kann sein Glück kaum fassen: Der Hobby-Eisenbahner darf in der Lokomotive des "African Explorer" mitfahren.

(Der 5. Teil folgt am 8. Januar.)