Im Pool von Bertrams Haus schwimmt ein lebloser Körper. Sabine glaubt, es sei Bertram, doch sie rettet dem bewusstlosen Dr. Heldt das Leben. Bertram ist auf der Flucht.

Caro verlässt Hadrian und findet Unterschlupf bei Waltraud, die von Hadrians Verhältnis mit seiner Exfrau Sylvia erfährt. Von Sylvia lässt sich Maria in das Immobiliengeschäft einführen. Sie findet die Delogierungsmethoden an Altbaumietern skrupellos und scheitert bald.

Nicoletta und Jörg versuchen den Tathergang der Ermordung von Josef Steinberg nachzustellen. Dabei beobachten sie ein Treffen von Waltraud mit Minister Schnitzler am Tatort. Aus Waltrauds neuerlichem Erpressungsversuch wird jedoch nichts. Es setzen die Wehen ein, und Joachim wird unfreiwillig "Vater".


(Der 16. Teil folgt am 18. September.)

Weitere Informationen

Darsteller:
Maria SchneiderGerti Drassl
Georg Schneider: Jürgen Maurer
Anna Schneider: Gertrud Roll
Simon Schneider: Johannes Nussbaum
Waltraud Steinberg: Maria Köstlinger
Caroline Melzer: Martina Ebm
Hadrian Melzer: Bernhard Schir
Nicoletta Huber: Nina Proll
Bertram Selig: Lucas Gregorowicz
Sabine Herold: Adina Vetter
und andere
Drehbuch: Uli Brée
Musik: Stefan Schrupp
Kamera: Christoph Beck
Regie: Harald Sicheritz

Ende der weiteren Informationen