Zwei Schüler halten jeweils einen Glasstab oder einen Stab aus Kupfer in siedendes Wasser. Nach einer gewissen Zeit lässt der Schüler mit dem Kupferstab diesen fallen, da es in seiner Hand zu warm wird.

Metalle erwärmen sich bei Kontakt mit einer Wärmequelle sehr schnell. Darum sind die Kochtöpfe meist mit Plastikgriffen versehen, damit man sich nicht verbrennt, wenn man den heißen Kochtopf vom Herd wegnehmen will.