Frank Schuster hat fast alles, was ein Mann sich wünschen kann: eine tolle Frau, wunderbare Kinder, Erfolg im Beruf, ein luxuriöses Haus und ein schickes Auto. Nur eines hat der Manager zum Leidwesen seiner Familie nicht: Zeit.

Erst nachdem er mit viel Glück einen Autounfall überlebt, realisiert der Workaholic, dass es im Leben Wichtigeres gibt als die Karriere. Er hängt seinen Job an den Nagel, um nur noch für seine Familie da zu sein. Aber die erträumte Idylle will sich einfach nicht einstellen, im Gegenteil: Franks Einmischungen in die Haushaltsführung bringen den Familienfrieden gehörig ins Wanken, und auch finanziell macht sich seine berufliche Auszeit bald bemerkbar.

Benno Fürmann glänzt in der Hauptrolle dieser Komödie, die mit pointiertem Humor einen Blick das moderne Familienleben wirft.

Weitere Informationen

Darsteller:
Frank Schuster: Benno Fürmann
Veronika Schuster: Ulrike C. Tscharre
Janina Schuster: Janina Fautz
Leonie Schuster: Lara Sophie Rottmann
Hans: Stefan Merki
Marla: Elisabeth von Koch
Roger: Philipp Moog
Viktor: Benedikt Hösl
Katja Müller: Palina Rojinski
Werkstattbesitzer: Hans-Maria Darnov
Banker: Markus H. Eberhard
Krankenschwester: Gisa Flake
Klassenlehrerin: Mareile Blendl
Dieter: Oliver Mallison
Michael: Michael A. Grimm
Rolf: Oliver Bürgin
und andere
Drehbuch: Georg Heinzen
Musik: Andrej Melita
Kamera: Gunnar Fuss
Regie: Jan Ruzicka

Ende der weiteren Informationen