Der Zoff zwischen ihren Vätern nimmt kein Ende. Jette und Konny wollen, dass die sich wie Brüder begegnen. Die Mädchen erfinden die Ant-Zoff-Therapie, aber die Väter können sich einfach nicht riechen, sind unfair beim Sport.

Auch ein gemeinsames Picknick führt nur zu noch mehr Zoff zwischen ihnen. Da kommt am Ende Hypnose ins Spiel. Und die tut tatsächlich ihre Wirkung – die Väter verstehen sich so gut, dass es den Mädchen unheimlich wird. Das haben sie dann doch nicht gewollt.


(Der 36. Teil folgt am 16. August.)

Darsteller:
Dr. Carlo Mittenzwey: Heinrich Schafmeister
Dr. Christoph Hasenkötter: Felix Eitner
Henriette "Jette": Cleo-Johanna Budde
Konstanze "Konny": Gina Alice Stiebitz
Rita Rabe: Anja Franke
Yilmaz: Lucas Korn
Drehbuch: Sibylle Durian