Peter Pedersen baut Häuser. Klingt erstmal nicht nach etwas Besonderem. Ist es aber, denn in seinen Häusern sind Wohnzimmer, Küche, Bad, Schlaf- und Kinderzimmer auf nur 18 Quadratmeter Grundfläche verteilt. Außerdem sind sie beweglich. Der Film zeigt, wie diese Häuser entstehen, für wen sie bestimmt sind und wie man darin wohnt, denn "Tiny Houses" sind ein weltweiter Trend.