Eine Forschungsgruppe aus Darmstadt hat ein Frühwarnsystem für das Corona-Virus entwickelt. Die einfache Lösung lautet: Abwasser-Kontrollen! Durch die Analyse finden die Wissenschaftler selbst geringste Spuren des Corona-Virus und können früh registrieren, ob die Infektionsrate in der Bevölkerung steigt. Durch engmaschige Monitorings wäre sogar die lokale Ausbreitung des Virus feststellbar, so dass Behörden viel früher als derzeit reagieren könnten.