4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

In der Nacht zu Sonntag klart es neben Wolkenfeldern gebietsweise auf und es ist trocken. Örtlich bildet sich Nebel. Die Temperatur geht auf -2 bis -9 Grad zurück, auf den Bergen auf -5 bis -10 Grad.

Am Sonntag gibt es nochmals ruhiges Winterwetter. Neben einigen Wolken, zunächst auch Nebel, ist es zum Teil sonnig. Im Norden sind die Wolkenanteile am größten. Es bleibt trocken. Es werden -1 bis 4 Grad erreicht, auf den Bergen -3 bis 0 Grad. Der Wind kommt aus südwestlicher Richtung. Er ist schwach, im Norden sowie im Bergland mitunter mäßig.

Weitere Aussichten:
Am Montag anfangs oft dichte Wolken und ab und zu Schnee oder Regen, wobei in den tieferen Lagen zunehmend Regen fällt. Dann von Norden her Übergang zu wechselnder Bewölkung und gelegentlich Regen-, Schnee- oder Graupelschauer. Windig, im Norden sowie auf den Bergen auch stürmisch. 2 bis 7 Grad.

Am Dienstag viele Wolken und vor allem am Nachmittag zeitweise Regen. Schneefallgrenze allmählich bis in die Gipfellagen ansteigend. Lebhafter Wind. 2 bis 7 Grad.

Am Mittwoch mal dichte Wolken mit Regen-, Schnee- oder Graupelschauern, mal Auflockerungen mit sonnigen Momenten. Windig bis stürmisch. 2 bis 8 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.