4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

Am Donnerstagnachmittag teilen sich Sonne und Wolken den Himmel. Gegen Abend wird es von Westen her zunehmend wolkig und örtlich treten Schauer auf, vereinzelt Gewitter. Es ist sommerlich warm mit Höchstwerten von 23 bis 29 Grad, auf den Bergen maximal 20 bis 24 Grad.

Am Nachmittag weht ein schwacher, ab und zu mäßiger Wind aus westlichen Richtungen.

In der Nacht zum Freitag sind ein paar Schauer unterwegs, anfangs vereinzelt mit Blitz und Donner. Der Himmel zeigt sich teils dicht bewölkt, teils aufgelockert. Die Tiefstwerte reichen von 17 bis 12 Grad.

Der Freitag verläuft leicht wechselhaft. Es gibt mal dichtere Wolken, mal sonnige Abschnitte. Mit einzelnen Schauern ist zu rechnen, am Nachmittag auch mit Blitz und Donner. Oft ist es aber trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 23 und 28 Grad, auf den Bergen bei 20 bis 23 Grad.

Am Freitag weht ein schwacher bis mäßiger Südwest- bis Westwind.

Weitere Aussichten:
Am Samstag vielfach Sonnenschein. In der zweiten Tageshälfte auch mal dichtere Wolken und gelegentlich Schauer oder Gewitter, die kräftig sein können. Tiefstwerte: 18 bis 12 Grad, Höchstwerte: 26 bis 33 Grad.

Am Sonntag überwiegend freundlich mit mehr Sonne als Wolken und meist trocken. Tiefstwerte: 20 bis 13 Grad, Höchstwerte: 23 bis 31 Grad.

Am Montag viel Sonne, kaum Wolken und trocken. Tiefstwerte: 17 bis 10 Grad, Höchstwerte: 26 bis 33 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.