4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

In der Nacht zu Donnerstag ist der Himmel meist stark bewölkt. Größere Wolkenlücken gibt es in der ersten Nachthälfte vor allem im Odenwald und in der Rhön. Von Westen her zieht im Verlauf neuer Regen auf. Die Tiefstwerte liegen bei 12 bis 9 Grad.

Am Donnerstag zeigt sich der Himmel meist stark bewölkt und stellenweise fällt etwas Regen. Es gibt aber auch ein paar Wolkenlücken mit etwas Sonnenschein, meist zeigt sich die Sonne aber nur kurz. Am wahrscheinlichsten sind Wolkenlücken vom Waldecker Land bis zum Kaufunger Wald sowie Richtung Ried und Odenwald. Die Höchstwerte liegen bei 13 bis 18 Grad, in den Hochlagen kommen wir auf 11 Grad im Hochtaunus bis 15 Grad im Odenwald. Dazu weht ein schwacher bis mäßiger Süd- bis Südwestwind.

Weitere Aussichten:
Am Freitag viele Wolken, aber auch zuweilen Auflockerungen mit etwas Sonnenschein. Zwischendurch einzelne Schauer oder Gewitter. 13 bis 18 Grad.

Am Samstag meist dicht bewölkt und immer wieder Regen. 12 bis 16 Grad.

Auch am Sonntag mehr Wolken als Sonne, aber nur vereinzelt Schauer. 12 bis 16 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.