4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

In der Nacht zu Mittwoch ist der Himmel meistens bedeckt, im Bergland ist es vielfach neblig und nur gelegentlich gibt es Wolkenlücken, am ehesten in Osthessen. Meist ist es trocken, nur stellenweise nieselt es mal etwas, im Bergland gibt es ein paar Flocken. Die Tiefstwerte liegen bei +1 bis -2 Grad. Es tritt allerdings gebietsweise Glätte durch überfrierende Nässe auf.

Der Mittwoch beginnt im Bergland oftmals mit Nebel. Auch sonst bleibt es vielfach grau durch Hochnebel, nur zögerlich öffnen sich hier und da Wolkenlücken, am Nachmittag vor allem im Norden und Osten des Landes. Meist bleibt es trocken, gelegentlich können ein paar Regentropfen oder Schneeflocken auftauchen. Die Temperatur steigt auf 0 bis 4 Grad, auf den Bergen liegt sie bei -1 bis +1 Grad. Dazu weht ein schwacher Wind, meist aus östlichen Richtungen.

Weitere Aussichten:
Am Donnerstag viele Wolken und nur wenig Chancen auf Sonne. Immer wieder, vor allem in der Westhälfte des Landes etwas Schnee, in den tieferen Lagen Regen. -1 bis +4 Grad.

Freitag vielfach bewölkt, gelegentlich ein paar Auflockerungen. Dabei gebietsweise Regen, im Bergland Schnee. 1 bis 5 Grad.

Am Samstag weiterhin viele Wolken und nur hier und da größere Auflockerungen. Dabei gebietsweise Regen, im Bergland Schnee. 1 bis 6 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.