Neue Regeln im Straßenverkehr sollen die Rechte von Radfahrern stärken. Zum Beispiel müssen Autos beim Überholen innerorts einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten. Doch viele halten sich nicht daran und nicht überall ist das überhaupt machbar. Das führt zu Konflikten. Bringen die Neuerungen mehr Sicherheit für den Radverkehr?