Gestorben durch Trockenheit und Stress, aber nicht zum Verfeuern verwendet. Wie aus Totholz stattdessen Holzkunst wird, das zeigt Thomas Pildner unserem „alle wetter!“-Reporter Robert Hübner. Dann wird es zwar nass, aber doch nicht so richtig. Warum das durchaus eine wesentliche Rolle spielen kann, das klären wir in unserem Service. Unser Studiogast Prof. Thomas Laepple vom Alfred-Wegener-Institut aus Bremerhaven erläutert dann, warum die Ozeane das Klima an Land doch viel variabler zu gestalten scheinen. Moderator: Thomas Ranft

Sendung

Zur ARD Mediathek alle wetter! Winter im Botanischen Garten, Frost und Kälte pirschen sich an, Klimawandel verändert Asthma und Allergien

Zumindest ein klein wenig soll der Botanische Garten in Frankfurt sein Gesicht verändern. Unser „alle wetter!“-Reporter Robert Hübner hat sich angeschaut, an welchen Stellen er dies tun soll und wie die Vorbereitungen dafür aussehen. Im Lauf der zweiten Adentswoche pirscht sich der Winter nun näher an Deutschland heran, wie nah genau, das betrachten wir genauer. Der Klimawandel hat Einfluss auf Natur und Mensch, doch nicht nur in Bezug auf die Temperaturen, sondern auch beim Thema Asthma und Allergien kommen, gehen und verändern sich Symptome. Prof. Dr. med. Ludger Klimek vom Zentrum für Rhinologie und Allergologie weiß genau, was sich auf diesem Gebiet verändert. Moderator: Thomas Ranft

Wetterthema

Regenradar

Wetter : Regenradar für Hessen und Deutschland mit Prognose

Das Radar zeigt, wohin Regen oder Schnee ziehen - mit zwei Stunden Regenprognose. Alle fünf Minuten gibt es ein neues Radarbild mit der aktuellen Niederschlagsmenge. Gemessen wird mit Hilfe des Echos von Wetterradar-Stationen. Je stärker das Signal von Wolken und Regentropfen zurück an die Sendestation reflektiert wird, desto stärker ist der Niederschlag. Die Farben kennzeichnen die Stärke.

Mitmachen

Rund um "alle wetter!"

Fridolin

Kein "alle wetter!" ohne Fridolin! Ein Interview mit unserem kleinen Wetterfrosch sowie lustige Videoclips finden Sie hier.