Sendung

alle wetter in der ARD Mediathek alle wetter! Unwetter, Windspitzen und Umweltlotterie GENAU

Nachdem gestern Tief DORCHEN für schwere Gewitter gesorgt hatte, legt heute Tief EMMELINDE nach. Wo der meiste Regen fiel und der stärkste Wind gemessen wurde, erfahren Sie heute um 19:15 Uhr von Thomas Ranft. Außerdem ordnet ARD-Meteorologe Stefan Laps die Situation für uns ein. Weitere Themen: Blitze, Wetterschäden an Klavieren und Umweltlotterie GENAU.

hr ganz nah

Wetterthema

Regenradar

Wetter : Regenradar für Hessen und Deutschland mit Prognose

Das Radar zeigt, wohin Regen oder Schnee ziehen - mit zwei Stunden Regenprognose. Alle fünf Minuten gibt es ein neues Radarbild mit der aktuellen Niederschlagsmenge. Gemessen wird mit Hilfe des Echos von Wetterradar-Stationen. Je stärker das Signal von Wolken und Regentropfen zurück an die Sendestation reflektiert wird, desto stärker ist der Niederschlag. Die Farben kennzeichnen die Stärke.

Mitmachen

Rund um "alle wetter!"

Fridolin

Kein "alle wetter!" ohne Fridolin! Ein Interview mit unserem kleinen Wetterfrosch sowie lustige Videoclips finden Sie hier.