Die Ratgeber

Fitness-Übungen für zu Hause

Aktuelle Informationen zu Corona

Zum Artikel Corona-FAQ

Ein vermeintlich kleines Virus hat es geschafft, eine ganze Welt nahezu lahmzulegen. Viele von uns sind verunsichert und haben Angst vor einer Infektion und ihren möglichen schwerwiegenden Folgen. Im Internet kursieren unzählige Videos zu diesem Thema. Doch was stimmt denn nun? Was kann man glauben? Wir haben die wichtigsten Fragen gesammelt und bei zwei Frankfurter Virologen nachgefragt.

Was koche ich heute?

"Rad ab!"

Video

zum Video Wir starten in Frankfurt und radeln den Rhein hinunter (1)

In unserer Serie machen wir, was die Deutschen lieben: Wir steigen auf's Rad! In der Woche vor Pfingsten geht es Menschen wie Kühen, wenn sie nach einem langen Winter wieder auf die Weide dürfen. Sie wollen raus, sie wollen an die Luft, sie wollen unterwegs sein. Sebastian Kisters schwingt sich auf Rad und wir sind dabei: Mit dem Fahrrad auf dem Weg von Hessen ans Meer, senden täglich, ganz aktuell, und schauen, was los ist im Land.

Video

zum Video Vom Rheingau geht's weiter Flussabwärts (2)

Der nächste Step ist das Kloster Eberbach. Hier wurde "Der Name der Rose gedreht", nun ist der Ort ein internationaler Touristen-Hot-Spot. Weiter geht’s nach Rüdesheim. Mehr als eine Million Tagesgäste tummeln sich normalerweise jährlich rund um die Drosselgasse. Jetzt ist sie verwaist. Denn Flusskreuzfahrer, vor allem aus den USA, haben alle storniert. Aber es gibt Hoffnung, dass zumindest die Deutschen bald wieder kommen.

Video

zum Video Tagesziel Jugendherberge Koblenz (3)

In Deutschland gibt es 6.000 Bett + Bike-Hotels. Jetzt, zwei Tage vor Pfingsten, läuft der Betrieb wieder an. Wir sind in einem der Hotels: Von 400 Plätzen im Restaurant dürfen nur 108 belegt werden. Eine große Herausforderung. Mit der Fähre geht es dann weiter nach Bingen zur nächsten Station: Der Campingplatz Loreleyblick. Die Camper müssen mehr Abstand halten als üblich und die Duschen bleiben geschlossen. Wir radeln durch das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal. Unser Tagesziel: Die Jugendherberge über den Dächern von Koblenz. In einer alten Festung gelegen, gehört sie zu den schönsten des Landes. Und: Seit einer Woche ist sie wieder geöffnet.

Rezepte

Vorschau

Die Moderatoren

Kontakt

Zum Artikel Schreiben Sie uns!

Wenn Sie Fragen zu "Die Ratgeber" haben, Lob oder Kritik äußern wollen, können Sie das hier tun. Für eine Nachricht an uns, verwenden Sie bitte nachfolgendes Formular oder die unten stehenden Kontaktinformationen.