Die Ratgeber

Was koche ich heute?

Nix wie raus ... Lieblingsorte in Italien

Rimini
Video

zum Video Serie "nix wie raus" – Lieblingsorte in Italien: Adria (3)

Die Adria rund um Rimini stand bei deutschen Urlaubern jahrzehntelang ganz oben auf der Liste der italienischen Lieblingsorte. Kaum schnurrten in den 1950er und 60er Jahren die ersten Käfer über den Brennerpass, wollten alle ins 24 Grad warme Meer zu Spaghetti, Eis und Pizza. Heute ist die Strandwelt vor allem nördlich von Rimini das "Sylt" Italiens – und der alte Lieblingsort Adria hat das Zeug, ein neuer zu werden.

Der Gardasee in Italien
Video

zum Video Serie "nix wie raus" – Lieblingsorte in Italien: Gardasee (4)

Der Gardasee ist bekannt bei Surfern, Seglern und Kitern, denn es weht immer ein gutes Lüftchen. Das dürfte aber nicht der einzige Grund sein, hier mal eben über den Brenner zu rutschen. Zwischen April und Oktober fühlt man sich selbst beim Kurz-Urlaub ganz wie im Süden. Und es gibt nicht nur beschauliche Uferstädtchen. Wer Abenteuer und Naturerlebnis sucht, ist hier genau richtig. Canyoning ist die etwas andere Wander- oder Kletterdimension, um die herrliche Landschaft rund um den Gardasee zu erleben.

Ligurien
Video

zum Video Serie "nix wie raus" – Lieblingsorte in Italien: Ligurien (5)

Schon seit mehr als 100 Jahren zieht Ligurien Besucher aus aller Welt an: wegen seines milden Winters und den nur mäßig heißen Temperaturen im Sommer. Wenn es warm wird, spenden Bäume auf der Promenade luftigen Schatten. Die ligurische Küste wird auch gerne "Blumenriviera" genannt. Wir sind zu Fronleichnam hier zu einem der schönsten Blumenfeste Italiens und einer ganz besonderen Tradition.

Rezepte

Vorschau

Die Moderatoren

Kontakt

Zum Artikel Schreiben Sie uns!

Wenn Sie Fragen zu "Die Ratgeber" haben, Lob oder Kritik äußern wollen, können Sie das hier tun. Für eine Nachricht an uns, verwenden Sie bitte nachfolgendes Formular oder die unten stehenden Kontaktinformationen.