Die Ratgeber

Serie: Wohnen mal anders

Video

zum Video Der Brückenturm von Limburg (1/5) | Serie: Wohnen mal anders

Über das Alter herkömmlicher "Altbauten" kann Manfred Fluck nur müde lächeln, denn sein Heim ist rund 600 Jahre alt. Neben der Geschichte, die das Bauwerk zu erzählen hat, ist auch der Ausblick atemberaubend. Der Turm aus dem 14. Jahrhundert steht nicht etwa auf einer sanften Anhöhe, sondern auf einer Brücke. Direkt durch das Zuhause von Manfred Fluck fahren jeden Tag die Autos, die die Brücke überqueren. Denn der Torbogen auf der alten Lahnbrücke verbindet die Alt- und die Neustadt von Limburg.

Video

zum Video Mut zur Lücke – Das Lückenhaus (2/5) | Serie: Wohnen mal anders

Nicht irgendwo im Grünen, sondern mitten in Alt-Sachsenhausen in Frankfurt, hat Architektin Marie-Theres Deutsch sich ihren speziellen Traum vom Haus erfüllt. Auf einem Grundstück, das nur acht Meter breit ist und durch das die Fluchtwege der Nachbargrundstücke führen. Das klingt nicht nur schwierig, sondern fast unmöglich und doch hat die Architektin dort ein helles und modernes Haus geschaffen. Krönung des Ganzen: der Blick aus dem Dachgeschoss. Skyline und Dom auf der einen Seite, Henninger Turm und Europäische Zentralbank auf der anderen.

Video

zum Video Ein Mittelaltertraum – Die Hofreite (3/5) | Serie: Wohnen mal anders

Leben wie im Mittelalter? Na klar! Wenn man es so macht wie Sylvie Amend in Reichelsheim. Bereits seit 20 Jahren ist sie Mittelalterfan und da liegt es nahe, auch standesgemäß zu wohnen. Als ihr und ihrem Partner vor wenigen Jahren die Hofreite im Odenwald angeboten wurde, nahm das Schicksal seinen Lauf. Authentizität ist das Wichtigste für das Paar – und so sind die Treppenstufen natürlich nicht neu, sondern 300 Jahre alt. In den beeindruckenden Räumen mit sechs Meter hohen Decken schneidert die Herrin des Hauses mittlerweile in Vollzeit mittelalterliche Roben, passend zum beeindruckenden alten Gemäuer.

Video

zum Video Klein, aber oho – Das Tiny-Haus (4/5) | Serie: Wohnen mal anders

In Laubach im Landkreis Gießen stehen kleine Häuschen. Nein, hier leben keine Zwerge, es sind kleine mobile Häuser im Mini-Format. Elisabeth Dromi lebt auf 24 Quadratmetern und genießt ihr kleines Reich und das Gefühl, ihr Zuhause einfach dahin mitnehmen zu können, wo es die 44-Jährige hinzieht. "Man hat einfach mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben", sagt Eigentümerin Elisabeth Dromi.

Video

zum Video Ein Märchenhaus im Mosaik-Stil (5/5) | Serie: Wohnen mal anders

Wie aus einem Kindertraum sehen das Häuschen und die angrenzende Gärtnerei in Limburg aus. Bunt, mit verschiedenen Linien und Mustern steht es da inmitten der normalen, eher blassen Nachbarhäuser. Ganz im Stil von Hundertwasser hat Hausherr Manfred Lorenz es gestaltet. Seit 20 Jahren arbeitet Lorenz an seinem Projekt und bricht dabei mit alten Traditionen. Wer sagt denn, dass Fenster immer nach außen zeigen müssen? Wann das Haus fertig ist weiß Manfred Lorenz nicht, denn ihm fällt immer etwas Neues ein und das beeindruckende Haus gibt ihm recht.

Rezepte

Vorschau

Fitness-Übungen für zu Hause

Aktuelle Informationen zu Corona

Zum Artikel Corona-FAQ

Ein vermeintlich kleines Virus hat es geschafft, eine ganze Welt nahezu lahmzulegen. Viele von uns sind verunsichert und haben Angst vor einer Infektion und ihren möglichen schwerwiegenden Folgen. Im Internet kursieren unzählige Videos zu diesem Thema. Doch was stimmt denn nun? Was kann man glauben? Wir haben die wichtigsten Fragen gesammelt und bei zwei Frankfurter Virologen nachgefragt.

Was koche ich heute?

Die Moderatoren

Kontakt

Zum Artikel Schreiben Sie uns!

Wenn Sie Fragen zu "Die Ratgeber" haben, Lob oder Kritik äußern wollen, können Sie das hier tun. Für eine Nachricht an uns, verwenden Sie bitte nachfolgendes Formular oder die unten stehenden Kontaktinformationen.