Serien

Hessische Manufakturen – Handgemacht mit Herz

Hessische Manufakturen
Video

zum Video Hessische Manufakturen: Mellow Monkey in Gießen (1)

Marshmallows – ein süßer Traum aus Zucker! Bei "Mellow Monkey" in Gießen gibt es die ausgefallensten Kreationen: schokoladig oder auch fruchtig. Die Gründer der fluffigen Manufaktur sind Stephanie und Robert Ackermann. Seit Stephanie vor vier Jahren ein Kochbuch in einem Antiquariat gefunden hat, dreht sich bei dem Paar alles um die köstlichen Marshmallows.

Limonenöl
Video

zum Video Hessische Manufakturen: Biologische Öle aus Bad Hersfeld (4)

Speiseöl aus Haselnüssen, Sesam oder Sonnenblumenkernen: Insgesamt zehn unterschiedliche Sorten gibt es in der Öl-Manufaktur "Waldhessen" in Bad Hersfeld. Die Rohstoffe, also Nüsse und Körner, sind regional und biologisch angebaut. Anette Herbst ist die Gründerin der Mühle. Ihre Speiseöle sind zu 100 Prozent naturbelassenen und in Rohkostqualität. Vor fünf Jahren kündigt sie ihren Bürojob und ergreift die Chance ihres Lebens.

Hessische Manufakturen
Video

zum Video Hessische Manufakturen: Pasta in Handarbeit (5)

Pasta, klassisch oder bunt, gefüllte Nudeln, fruchtiger Tomatensugo: Im Sardolci in Limburg steckt nicht nur jede Menge Herzblut, sondern auch die Wurzeln von Serena Loddo. Die Nonna, also die Oma, hat Serena schon als kleines Kind für leckeres Essen und vor allem die Zubereitung begeistert. Und so entstand langsam der Lebenstraum der 28-Jährigen: Eine Nudelmanufaktur.

Köstliche Weihnacht überall

Piroggen in roter Bete Brühe
Video

zum Video Polen - Piroggen in roter Bete Brühe (2)

Polen ist ein Land, in dem Weihnachten besonders hingebungsvoll und traditionell gefeiert wird! So auch bei den Kellers im Restaurant „Zum Nussbaum“ in Schwanheim. Klassischerweise werden in Polen 12 Speisen zubereitet, in Anlehnung an die 12 Apostel. Piroggen, gefüllte Teigtaschen, in einer Brühe von eingelegter roter Bete sind immer dabei.

Mann vor einem teller in einem Restaurant
Video

zum Video Frankreich - Boudin blanc truffé mit Apfelspalten (3)

Daheim in La Rochelle an der französischen Atlantikküste feiert man bei Bruno Lauffenburger am 25. Dezember Bescherung. Aber einen Tag zuvor, also an Heiligabend, wird eigentlich ab der Mitternachtsmesse gegessen, die ganze Nacht lang. Und das kann dann gerne bis fünf, sechs Uhr morgens gehen. Und eine ganz besondere Spezialität darf auf keinen Fall fehlen: Boudin blanc truffé, getrüffelte Weißwurst mit Apfelspalten.

Festliches Weihnachtsessen
Video

zum Video Köstliche Weihnacht: Portugal – Bacalhau mit Kichererbsen (4)

„Bacalhau“, der Stockfisch, ist in Portugal typisch für das ganze Land. Er wird immer am 24. Dezember gegessen und wenn noch etwas übrig bleibt, geht es am 25. damit weiter. Aber bevor er gegessen werden kann, muss der Fisch zwei Tage ins Wasser, denn vorher wurde er sehr, sehr lange getrocknet. Und am 24.12. kommt der „Beau Rey“, also der „König der Kuchen“ auf den Tisch. Gegessen wird der dann aber erst am 6. Januar, denn das ist der Königstag in Portugal.

Nix wie raus ... Weihnachtsmärkte

Auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt.
Video

zum Video Weihnachtsmärkte – Christkindles Markt in Nürnberg (2)

Alleine auf dem Hauptmarkt vor der Frauenkirche stehen über 150 Buden mit allem, was das Herz eines Weihnachtsmarktliebhabers höher schlagen lässt. Altes und Neues, Traditionelles, Schönes und Leckeres, man könnte ewig herumbummeln und würde immer noch Neues entdecken. Postkutsche fahren, Lebkuchen naschen, Nürnberger Bratwürste genießen, Zwetschgenmännchen bestaunen und sich am Glühbier, der Alternative zum Glühwein, erfreuen.

Nix wie raus ... nach Marokko

Djemaa el Fna, der zentralen Platz in Marrakesch in Marokko
Video

zum Video Marrakesch (1)

Novembergrau in Hessen, da bekommt man ganz schnell Fernweh. Wir erleben in dieser Wochenserie Marokko und beginnen in der Königsstadt Marrakesch mit dem Highlight, dem UNESCO Weltkulturerbe. In Marrakesch ist das kein Bauwerk, sondern ein ganzer Platz, der als „immaterielles Weltkulturerbe“ geschützt wurde. Und so erleben wir hier Musik, Tanz und eine ganze Lebensart, denn genau die soll erhalten bleiben. Und es gibt dort wirklich einiges zu erleben.

Schafzüchter vor einem Stall in Marokko
Video

zum Video Ait Ben Haddou (2)

Ein magischer Moment – das Erleben eines Sonnenaufganges in der beeindruckenden, verwinkelten Wüstensiedlung Ait Ben Haddou. Ait Ben Haddou ist eine aus Lehmmauern erbaute Stadt, am Fuße des Hohen Atlas im Südosten Marokkos, etwa vier bis fünf Autostunden von Marrakesch entfernt. Ein Weltkulturerbe, auf das auch Hollywood abfährt.

Karawane mit Dromedaren in der Wüste
Video

zum Video Wüste (3)

Im nächsten Stepp geht es nach Merzouga nahe der algerischen Grenze. Von hier startet eine Kameltour in die Wüste Erg Chebbi mit Übernachtung im Camp. Die Wüste ist eins der Top Ziele Marokkos und dementsprechend touristisch erschlossen. Und dennoch, man hat das Gefühl, einen riesigen Sandkasten fast für sich alleine zu haben und eines ist garantiert: Der Sternenhimmel bei Nacht ist unvergesslich.

Reporterin Nina Heins macht einen Kochkurs
Video

zum Video Essaouira und Berberkochkurs (4)

Rund drei Stunden von Marrakesch entfernt liegt Essaouira. Die Stadt an der Atlantikküste ist viel entspannter als die Königsstadt Marrakesch und hat die wohl schönste Altstadt von ganz Marokko. Im Umland gibt es marokkanischen Alltag zu erleben, beispielsweise auf den Wochenmärkten. Seit 2011 lebt Claudia Stirnweiss in Essouira und bietet Kochkurse mit Berberfrauen an. Deren Herzlichkeit und die Einblicke, die sie uns in ihr Leben geben, beeindrucken und berühren sehr.

Reporterin Nina Heins in einem Teppichgeschäft
Video

zum Video Marrakesch Jardin Majorelle & Souks (5)

Zurück in Marrakesch besuchen wir den Garten "Jardin Majorelle" und genießen die Farben und die Reichhaltigkeit der Pflanzen aus allen fünf Kontinenten. Anschließend geht es weiter in die Souks. Auf 200.000 qm wird hier produziert und verkauft. In den Gängen und Gassen der Märkte kann man sich leicht verlaufen. Und eines sollte man unbedingt mitbringen: Zeit. Denn die Reichhaltigkeit der angebotenen Waren, die Gerüche und Düfte, die Stimmung an sich, sind vielfältig und einfach großartig.

Burgen und Schlösser

Ronneburg
Video

zum Video Die Ronneburg (1)

Schon von Weitem sieht man die Ronneburg mit ihrer imposanten Silhouette. Die Burg aus dem 13. Jahrhundert ist eingebettet in die reizvolle Landschaft des Main-Kinzig Kreises und trotzdem zentral gelegen vor den Toren Frankfurts am Main.

Burg Breuberg im Odenwald
Video

zum Video Burg Breuberg im Odenwald (4)

Wo einst die Ritter geschlafen haben, können sich nun auch die Gäste zur Nachtruhe begeben und sich beinahe fühlen, wie waschechte Burgherren und Burgfräulein. Etwas komfortabler als früher zwar, aber die romantische Aussicht ist wie eh und je.

Lecker Essen aus Hessen

Käse und Wurst
Video

zum Video Bestes Bio - Käse und Wurst (1)

Der Dottenfelder Hof in Bad Vilbel - ländliche Idylle, fast schon wie im Bilderbuch. Die Käserei auf dem Dottenfelder Hof produziert aus eigener Bio-Milch in liebevoller Handarbeit über die Region hinaus bekannte Käsespezialitäten. Regelmäßig führt der Käser David Schmauch durch sein Reich, die Käsekeller, und erklärt, was bei der Käseherstellung zu beachten und wie ein guter Käse zu erkennen ist.

Köstlicher Fisch
Video

zum Video Köstlicher Fisch (2)

Bei Sushi denken die meisten als allererstes an kalten rohen Fisch. Was ein Sushi-Gericht zu einem wirklich guten Essen macht, das können Sie in Marburg bei einem Sushi-Kochkurs lernen. Die erste Lektion: Es geht bei Sushi nicht nur um den Fisch selbst, sondern vor allem auch um richtig zubereiteten Reis.

Süßes für die Seele
Video

zum Video Süßes für die Seele (3)

Wir bekommen einen exklusiven Einblick in die Kunst der Pralinenherstellung in Wiesbaden. In der Chocolateria Kunder werden regelmäßig für 95 Euro Pralinenseminare angeboten – eigene Pralinen zum Mitnehmen natürlich inklusive. Außerdem besuchen wir Deutschlands kleinste Schokokuss-Manufaktur im Vogelsbergkreis.

Nachhaltiges Handeln

Ein Shiftphone
Video

zum Video Shiftphone – Das besondere Handy (2)

Das Shiftphone ist anders als herkömmliche Smartphones. Es ist ein Handy, das allen üblichen Marktkriterien entspricht, eben nur nachhaltiger. Es fängt damit an, dass es ganz leicht auseinanderzubauen ist, für jedermann. Was kaputt geht, kann schnell ausgetauscht werden. Maximale Gewinne auf Kosten von Umwelt und Menschen, das ist ausgeschlossen für die Brüder Waldeck aus Wabern. Shiftphone Am Gänsemarkt 6 34590 Falkenberg Tel.: 05683 2379900 Web: www.shiftphones.com

Erfinder Arndold S. mit seinem Compostella Papier
Video

zum Video Ein Papier für alle Fälle - Compostella Papier (3)

Ob Sie´s glauben oder nicht, das Papier ist in 10 Tagen im Kompost verschwunden, so wie jedes Blatt Salat auch“. Arnold S. hat ein Papier für die Küche entwickelt. Es ist frei von Chemie, hitzebeständig, fettdicht, atmungsaktiv, geschmacksneutral und lebensmittelecht. Ein Multitalent, das viele behandelte oder beschichtete Küchenpapiere ersetzt. Compostella Papier Andree-Allee 14 35321 Laubach 06405 90 155 E-Mail: info@compostella-online.de Web: www.compostella-online.de

Reparateure aus Oberursel bei der Arbeit.
Video

zum Video Reparieren statt wegwerfen – Zweite Chance für defekte Geräte (4)

Es ist ein bisschen wie beim Arzt. 16 kaputte Toaster, Bildschirme, Lampen und ihre hoffnungsvollen Besitzer sind schon da und weitere werden noch kommen. Man wird hier aufgerufen. Die ehrenamtlichen Reparateure aus Oberursel haben viel vor. Viele Geräte sind wieder in Gang zu bringen und damit weiter zu nutzen, denn wegwerfen geht Daniel K. und seinen Co-Reparateuren heftig gegen den Strich. Oberursel repariert Adressen zu Reparatur-Initiativen: www.oberursel-repariert.de www.repaircafe.org www.reparatur-initiativen.de

Die Gesundmacher: Das Herz

Neue Herzklappe
Video

zum Video Neue Herzklappe – ganz ohne Operation (2)

Die Herzklappe des 81-jährigen Reinhard B. ist verkalkt und schließt nicht mehr richtig. So etwas kommt gelegentlich vor, bewegen sich doch die Klappen etwa 100.000 Mal pro Tag. Mit dem sogenannten Tavi-Verfahren lassen sich neue Herzklappen implantieren, ganz ohne belastende Operation oder Herz-Lungen-Maschine. Außerdem wird klar, was frische Lebensmittel nicht nur für den Hunger, sondern auch für das Herz bedeuten.

Eine Frau fasst sich an den Kopf.
Video

zum Video Schlaganfall durch unentdecktes Loch im Herzen (3)

Was viele nicht wissen: Jeder Vierte von uns hat statistisch gesehen ein Loch in der Herzscheidewand. Das ist normalerweise kein Problem. Es sei denn, ein Blutgerinnsel gelangt durch dieses Loch von der linken in die rechte Herzkammer. Dann droht ein Schlaganfall. So wie bei Sabine K. Außerdem wird klar, warum unser Herz aktive Entspannungsübungen braucht.

Ein Herz
Video

zum Video Laser in der Lungenvene gegen Herzrhythmus-Störunge (4)

Es wird ernst für Dr. Ulrich H. Der Orthopäde ist zu Gast bei den Kollegen von der Kardiologie – denn er leidet unter Herzrhythmusstörungen. Das war in letzter Zeit mehrfach der Fall und geht alleine nicht mehr weg. Er ist bereit für eine sogenannte Ablation. Dabei wird ein Ballonkatheter mit Laser am Schaft durch die Leiste Richtung der Lungenvenen geschoben. Außerdem wird klar, was die Farbe der Lebensmittel auf unserm Teller für unser Herz bedeuten und worauf wir achten sollten.

Arzt und Patient im Gespräch
Video

zum Video Gefährliche Verengung einer Herzkranzarterie (5)

Egon W. dachte an Sodbrennen, als die Beschwerden während seines Urlaubs begannen. Er nimmt tagelang Mittel dagegen, die nicht helfen. Wie auch? Egon W. hat tatsächlich ein hochgradig verengtes Herzkranzgefäß und steht kurz vor einem Herzinfarkt. Er muss sofort operiert werden. Außerdem wird klar: Die Kunst der Gesundheit, ist die Kunst der Balance.

Nix wie raus ... nach Norwegen

Den Norske Opera & Ballett, Oslo
Video

zum Video Nix wie raus... nach Oslo (1)

Norwegens Hauptstadt Oslo hat rund 635.000 Einwohner, aber die Stadt, die als Norwegens wirtschaftliches und kulturelles Zentrum gilt, ist alles andere als hektisch. Und wenn Sie Ihren Urlaub schon am ersten Tag völlig stressfrei beginnen wollen, empfiehlt es sich bereits in Kiel zu starten und ganz entspannt mit dem Schiff anzureisen.

Der Geiranger Fjord in Norwegen
Video

zum Video Nix wie raus... Fjordschiff Geiranger (3)

Über eine alpine Hochstraße geht es in den romantischen Geirangerfjord. Wasserfälle stürzen die Berge hinab, manche Wände sind bis zu 1.700 Meter hoch und die Orte an den Ufern sind meist nur vom Wasser aus erreichbar. Ist es die Einsamkeit? Der Regen? Eine Magie scheint überall in der Luft zu liegen.