Spaghetti alla Chitarra mit Rahmpfifferlingen

Ein Rezept für vier Personen von Daniel Hagen Wolf, "Landgasthof Hagen" in Grasellenbach

Zutaten

Pastateig:

  • 400 g Mehl Type 00 oder 550
  • 4 Eier
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • Etwas Wasser

Rahmpfifferlinge:

  • 250 g Pfifferlinge
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 Schalotte
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Rosmarinzweig und 1 Thymianzeig
  • 2 - 3 EL Sonnenblumenöl
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 100 ml Brühe (Gemüse, Rind oder Geflügel)
  • je eine Prise Salz, Pfeffer und Muskatnuss
  • 1 kleines Bund Blattpetersilie
  • 20 g Speisestärke
  • Ein Schuss Weißwein

Außerdem:

  • Nudelmaschine z.B. Chitarra

Zubereitung

Pastateig:

  1. Mehl und Salz vermischen, eine Mulde eindrücken und die Eier dazugeben
  2. anschließend das Olivenöl und das Wasser dazugeben
  3. mithilfe einer Gabel von innen nach außen die Zutaten nach und nach vermengen
  4. den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und circa 10 Minuten kneten, bis er elastisch ist und glänzt
  5. den Teig mindestens 1 Stunde ruhen lassen
  6. dann den Teig mit einer Nudelmaschine in dünne Platten ausrollen
  7. anschließend mit der Chitarra (Nudelmaschine) zu Spaghetti verarbeiten

Rahmpfifferlinge:

  1. die Schalotte und Knoblauch klein würfeln
  2. eine kleine Menge zu Seite stellen und den Rest im Sonnenblumenöl glasig dünsten
  3. mit Milch, Sahne und Brühe aufgießen
  4. Thymian, Rosmarin und Lorbeer hinzugeben und alles etwas köcheln lassen
  5. die Speisestärke mit etwas Pfeffer verrühren, bis sie sich aufgelöst hat
  6. dann die Soße leicht binden
  7. die Sauce mit je einer Prise Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken
  8. die Pfifferlinge putzen und mit einem Küchentuch säubern
  9. anschließend die Pfifferlinge im Öl in einer heißen Pfanne scharf anbraten
  10. die restliche Schalotte und Knoblauch dazugeben und mit etwas Weißwein ablöschen
  11. die weiße Sauce angießen
  12. alles final mit Salz und Pfeffer abschmecken
  13. Kräuter hacken und angießen
  14. Jetzt die Spaghetti in sprudelndem Salzwasser (ca. 3-4 Minuten) al dente Kochen, absieben und zu den Pfifferlingen geben

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 17.06.2024 16:00 Uhr