Lammkotelett mit Linsensalat, Smashed-Potatoes und orientalischem Joghurt-Dip

Ein Rezept von Tobi Kämmerer

Zutaten

Lammkotelett:

  • Pro Person 2-3 Lammkotelett (küchenfertig vom Metzger)
  • Salz
  • Öl zum anbraten
  • Pfeffer

Linsensalat:

  • 200 g Belugalinsen
  • 2 Stangen Sellerie
  • 3 Tomaten
  • 4-5 getrocknete Tomaten (in Öl)
  • 50 g Oliven
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Stile Minze
  • Olivenöl
  • Balsamico-Essig
  • Saft einer halben Limette
  • Salz

Joghurt-Dip mit Harissa:

  • Joghurt (10%ig)
  • Geriebener Knoblauch (nach Geschmack)
  • Frische Minze gehackt (nach Geschmack)
  • 2 EL Honig
  • Harissa (nach Geschmack)
  • Olivenöl

Smashed Potatoes:

  • pro Person 2-3 Kartoffeln
  • Öl zum Anbraten
  • Salz + Pfeffer

Zubereitung

Lammkotelett:

Lammkottelets in Öl von beiden Seiten anbraten, dabei leicht salzen. Zum Schluss mit Pfeffer würzen.

Linsensalat:

Belugalinsen in Wasser nach Anleitung auf der Packung bissfest garen, danach abgießen. Sellerie in feine Streifen schneiden (vorher die Fäden an den Stangen entfernen). Tomaten klein schneiden, vorher das Fruchtfleisch entfernen. Getrocknete Tomaten in dünne Streifen schneiden. Oliven kleinschneiden. Petersilie und Minze hacken. Alles miteinander vermengen. Mit Olivenöl, ein wenig Öl von den getrockneten Tomaten, Balsamico-Essig, Limettensaft und Salz anmachen. Der Linsensalat sollte vor dem Verzehr einige Zeit durchziehen.

Joghurt-Dip mit Harissa:

Alle Zutaten zu einer cremigen Masse verrühren.

Smashed Potatoes:

Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen. Abgießen und dann in eine Pfanne geben. In der Pfanne mit einem Plätter oder einem Tumbler-Glas leicht zerdrücken. Von beiden Seiten anbraten.

Sendung: hr-fernsehen, "Kochs anders", 16.07.2024 20:15 Uhr