Angeschnittene Kartoffeln, die sogenannten Hasselback Potatoes.

Ein Rezept von Hubertus Marquardt, Küchenchef, Radisson Blu Hotel in Frankfurt.

Zutaten:

  • 3 Stück Drillinge pro Person
  • 1 Gurke
  • 3 Tomaten
  • 100 g Rotkohl
  • 80 g Schafkäse. Alternativ Ziegenkäse oder Mozzarella
  • Olivenöl
  • Balsamicoessig
  • 1/2 Bund Thymian
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 1 rote Zwiebel
  • 4-5 kleine Basilikumblätter als Deko wenn gewünscht
  • Grober Pfeffer und Meersalz

Zubereitung:

Den Ofen auf 180° C Umluft vorheizen. Die Drillinge zwischen zwei Kochlöffel legen und von oben nach unten einschneiden, bis die Messerklinge auf die beiden Kochlöffel trifft. Die Kartoffeln mit Olivenöl, Meersalz und Pfeffer kräftig marinieren. Auf ein Backblech geben und mit den Thymianzweigen für 20 Minuten bei 180° C Umluft garen.

In der Zwischenzeit Tomaten, rote Zwiebeln und Gurken fein würfeln. Rotkohl roh in feine Scheiben schneiden. Die Blattpetersilie fein schneiden. Tomaten, Gurken, Zwiebeln, Rotkohl und Blattpetersilie mischen. Mit Olivenöl und Essig abschmecken und in eine Bowl geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Hasselback Potatoes direkt aus dem Ofen obenauf geben. Mit einem guten Schuss Olivenöl und fein zerbröseltem Schafkäse abrunden und wenn gewünscht mit den Basilikumblättern garnieren.

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 07.04.2020, 18:45 Uhr