Granola-Törtchen mit Joghurt und frischen Beeren

Dieses Rezept für 8 Mini-Tartes kommt von Ernährungswissenschaftler Dr. Stephan Lück, „Ernährungswerk“, Köln.

Zutaten:

  • 120 g Haferflocken
  • 80 g kleingehackte Walnüsse
  • 1 EL Sesam
  • 6 EL geschmolzenes Kokosöl
  • 30 ml Honig
  • ½ TL Vanille
  • ½ TL Zimt
  • 180 g griechischer Joghurt oder alternativ Sojajoghurt
  • 180 g frische Beeren

Zubereitung:

  • den Ofen auf 160 Grad vorheizen
  • die Haferflocken mit den gehackten Walnüssen, Sesamsamen, Kokosöl, Honig, Vanille und Zimt vermischen
  • etwa 3 Esslöffel in je eine gefettete Backform geben
  • etwa 15 Minuten backen, bis die Törtchen schön braun sind
  • mit einem Löffel das Innere noch einmal runterdrücken und erst nach dem Auskühlen aus dem Förmchen nehmen
  • pro Törtchen 3 - 4 Esslöffel Joghurt einfüllen und mit frischem Obst verzieren
  • sofort servieren, da die Törtchen sonst durchweichen

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 08.04.2022, 18:45 Uhr