Ein üppig belegter Veggie-Burger von "The Butcher's".

Ein Rezept für acht Personen von Carsten Schnakenburg, "The Butcher's" in Offenbach.

Zutaten:

Für die Pattys

  • 600 g Bio-Räuchertofu
  • 600 g Kichererbsen (Dose)
  • 300 g Kidneybohnen (Dose)
  • 3 Eigelb
  • 1 Vollei
  • 4 EL Paniermehl
  • 50 g geriebenen Käse
  • Salz, Pfeffer
  • Paprika

Für die Fertigstellung der Burger

  • Hausgemachtes Rukola-Brötchen
  • Hausgemachte Basilikum-Mayonnaise
  • Eisbergsalat
  • Tomate
  • Zwiebel
  • Käse
  • Gurke
  • Coleslaw (amerikanischer Krautsalat)

Zubereitung:

Pattys

Tofu, Kichererbsen und Kidneybohnen durch den Wolf lassen oder mit dem Mixer zerkleinern. Eier, Paniermehl und Käse (und wer mag auch Erbsen und Mais) dazugeben. Gut durchmengen und abschmecken. Pattys formen und ein bis zwei Stunden in den Kühlschrank stellen. Danach in Mehl und Ei legen und panieren. Zum Schluss in der Pfanne braten.

Fertigstellung Burger

Das Patty wird auf ein Rukola-Brötchen gelegt mit Basilikum-Mayonnaise. Garniert wird das Patty mit Eisbergsalat, sowie Tomate, Zwiebel, ein bisschen Käse, Gurke und Coleslaw (Krautsalat).


Sendung: hr-fernsehen, "hessen à la carte", 25.04.2020, 16:45 Uhr