Freitag, 18:00 Uhr – ein Schuss fällt in Bad Nauheim. Wieder hat es einen Juwelier getroffen – diesmal ein Geschäft in der Bahnhofsallee.

Überfälle auf hessische Juweliere – Zeugen gesucht

Videobeitrag

Video

zum Video Überfälle auf hessische Juweliere – Zeugen gesucht

kr
Ende des Videobeitrags

Juweliere werden meistens blitzartig und brutal überfallen – erzählt uns Nuri Önaktug, selbst wurde er schon mehrere Male zum Opfer. Einmal mit Reizgas, er hat schon Schläge abbekommen – sogar mit einem Auto sind Räuber schon in sein Geschäft gerast. Er sagt uns wie er es schafft, trotzdem wieder zur Arbeit zu gehen. Zum aktuellen Überfall auf Önaktugs Juweliers-Kollegen sucht die Polizei noch dringend Zeugen.

Weitere Informationen

Hinweise

Hinweise an die Polizei in Friedberg: (06031) 6010
Weitere Infos: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/17277/4421222

Ende der weiteren Informationen

Falsche Ärztin in Fritzlar, vier Patienten tot

Videobeitrag

Video

zum Video Falsche Ärztin in Fritzlar, vier Patienten tot

kr
Ende des Videobeitrags

Neue Details zum Fall der falschen Ärztin in Nordhessen. Ohne Zulassung hatte die 48-Jährige in einer Klinik praktiziert – vier ihrer Patienten starben, acht weitere erlitten Gesundheitsschäden. Laut Staatsanwaltschaft bringt die Frau die Ermittlungen gegen sich selbst in Rollen, als sie sich wegen Anstellungsbetrugs selbst anzeigt. Die Polizei sucht dringend nach weiteren Patienten und hat ein Hinweistelefon eingerichtet.

Weitere Informationen

Hinweise

Hinweise an die Polizei-Hotline: (05681) 774180
Weitere Infos: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44149/4420391

Ende der weiteren Informationen

Fahndung nach EC-Kartendiebstahl

Videobeitrag

Video

zum Video Fahndung nach EC-Kartendiebstahl

kr
Ende des Videobeitrags

Bereits am 2. November 2017 klauen zwei Trickdiebe einem 83-jährigen Frankfurter im Nordwestzentrum seine EC-Karte. Dann heben sie bei mehreren Banken in Frankfurt und Karlsruhe Geld ab – insgesamt mehrere Tausend Euro. Die Polizei sucht nun mit Überwachungskamera-Bildern nach ihnen.

Weitere Informationen

Hinweise

Hinweise an die Polizei in Frankfurt: (069) 75552499
Weitere Infos: https://www.polizei.hessen.de/fahndung/personen/broker.jsp?uMen=17e706de-6c31-2c41-12da-af82bb838f39&uCon=11b40e5b-6e13-1d61-ea5e-93d621da3cf7&uTem=8ed702cd-aff2-3941-cd47-a0a30165474d

Ende der weiteren Informationen

Mysteriöses Zaunrätsel in Froschhausen

Am vergangenen Wochenende sabotieren Unbekannte mehrfach den Zaun einer Weide und scheuchen die Kühe auf. Der junge Landwirt Simon Hoffmann muss die Tiere von Feldern und aus dem Wald zusammentreiben – und steht vor einem Rätsel. Die Polizei ermittelt, denn entlaufene orientierungslose Kühe stellen eine große Gefahr für sich selbst und jeden, der ihnen begegnet, dar.

Spektakulärer Kunstklau

Die Polizei Frankfurt geht mit einer ungewöhnlichen Fahndung an die Öffentlichkeit. Erst jetzt wurde bekannt, dass es schon im Herbst 2018 einen sensationellen Kunstdiebstahl aus einem Privathaushalt gegeben hat. Das Gemälde „Junge Wilde“ von Karl Hofer ist weg – es ist 200.000 Euro wert. Wer kann bei der Aufklärung helfen?

Weitere Informationen

Hinweise

Hinweise an die Polizei in Frankfurt: (069) 7550
Weitere Infos: https://www.polizei.hessen.de/fahndung/sachen/broker.jsp?uMen=b6e706de-6c31-2c41-12da-af82bb838f39&uCon=db770909-538c-cd61-b584-6b41041ee71c&uTem=8ed702cd-aff2-3941-cd47-a0a30165474d

Ende der weiteren Informationen

Polizei zeichnet Helferin Carmen Mehler aus

Sie ist eine echte Heldin, weil sie bei einem Verkehrsunfall bei Künzell zwei schwer verletzten Motorradfahrerinnen das Leben gerettet hat. Dafür hat Carmen Mehler eine offizielle Belobigung der Polizei bekommen. Bei uns im Studio erzählt sie uns die ganze Geschichte. Die Polizei bittet alle Menschen, die an frischen Unfällen vorbeifahren, das gleiche zu tun. Unterlassene Hilfeleistung ist sogar eine Straftat – offizielle Belobigungen wie die von Carmen Mehler sollen Verkehrsteilnehmer ermuntern so zu handeln wie sie, und nicht gedankenlos weiter zu fahren.

Neue Betrugsmasche beim Onlinekaufhaus Amazon

Immer wieder sind auf Onlineplattformen Betrüger unterwegs – sogar  beim Branchenriesen Amazon. Vermeintliche Verkäufer mailen den Kunden nach dem Kauf des Produkts, dass es einen internen Fehler gebe („Fehler 2045“), daher könne das Geld nicht über das Amazon- System überwiesen werden. Unter einer Amazon-Marketplace-Mailadresse, wird der Kunde dann aufgefordert, das Geld direkt auf das Konto des Verkäufers zu überweisen. Das Geld ist weg. Wir sprechen mit Betroffenen.

Immer wieder Hoteldiebstähle

Sind wir alle doch ein bisschen krimineller, als wir vielleicht dachten? Was jedenfalls das Ausräubern von Hotelzimmern betrifft, scheinen doch sehr viele Menschen erstaunlich wenige Hemmungen zu haben. Denn aus Hotels wird oft alles mitgenommen, was nicht niet- und nagelfest ist. Wir sprechen mit einem Frankfurter Hotelbesitzer und fragen die Hessen, wie sie es mit der Ehrlichkeit halten.

Moderation: Robert Hübner

Sendung: hr-fernsehen, "maintower kriminalreport", 10.11.2019, 19:00 Uhr