Pochiertes Ei auf Brot mit Blattspinat

Diese Rezepte für je vier Personen kommen von Hubertus Marquardt, Küchenchef im Radisson Blu in Frankfurt.

Pochiertes Ei mit Räucherlachs und Blattspinat

Zutaten:

  • 4 Bio-Eier
  • 200 g Räucherlachs
  • 200 g Blattspinat, gewaschen und die groben Stiele entfernt
  • 20 g Balsamico Essig
  • 4 Englische Muffins oder Toastbrot bzw. Toasties
  • 1 Chili, fein geschnitten, ohne Kerne
  • 4 Spritzer Olivenöl
  • 3 Prisen grobes Meersalz
  • 1 Prise grober Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Prisen Muskat

Zubereitung:

  • 500 ml Wasser mit Essig mischen und zum Kochen bringen
  • die Eier einzeln in kleinen Tassen oder Gläser aufschlagen. Das Eigelb sollte heile bleiben.
  • in der Zeit die Muffins / das Toastbrot toasten
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
  • den kompletten Spinat zum Anbraten in die Pfanne geben, mit Salz würzen, mit Muskat abschmecken und beiseitestellen
  • wenn das Wasser sprudelnd kocht, auf kleine Flamme stellen
  • mit einem Löffel oder Schneebesen im Wasser kreisförmig rühren, bis ein leichter Strudel entsteht
  • jeweils ein Ei in die Mitte geben
  • das Wasser sollte nicht kochen!
  • wenn nötig, das Eiklar mit einem Löffel in der siedenden Flüssigkeit binden
  • nach 5 Minuten ist das Ei fertig
  • Englischen Muffin/Toastbrot auf einen Teller geben, Spinat kurz abtropfen lassen und darauf anrichten
  • pochiertes Ei oben aufgeben
  • mit dem groben Meersalz und dem Pfeffer aus der Mühle würzen
  • zum Schluss mit Chili bestreuen

Gebackene Eier mit Wildkräutersalat an Trüffelvinaigrette

Zutaten:

  • 4 gekochte Eier vom Ostereiersammeln, geschält
  • 1 EL Senf, mittelscharf
  • 100 g Semmelbrösel oder feingeriebenes Brot vom Vortag
  • 1 Bund krause Petersilie, fein geschnitten
  • 2 Eier aufgeschlagen
  • 100 g Mehl
  • 200 g Wildkräutersalat, gezupft, gewaschen
  • 1 EL Trüffelöl
  • 1 TL Balsamico Essig
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Prise grobes Meersalz
  • 1 Prise grober Pfeffer aus der Mühle
  • 200 ml Öl zum Ausbacken

Zubereitung:

  • Eier leicht mit Senf bestreichen
  • Semmelbrösel mit fein geschnittener Petersilie gründlich vermischen
  • Öl erhitzen
  • erst in Mehl, dann in dem aufgeschlagenen Ei wenden und zuletzt in den Semmelbröseln panieren
  • die Eier etwa 2 Minuten goldbraun ausbacken
  • Olivenöl, Essig, Trüffelöl und etwas Salz in ein verschließbares Glas geben und gründlich schütteln
  • Salat auf einem Teller anrichten
  • mit der Trüffelvinaigrette benetzen
  • die Eier halbieren und auf dem Salat anrichten

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 31.03.2021, 18:45 Uhr