Caramelle con vedure estate – Pastabonbons mit Sommergemüse

Ein Rezept für vier Personen von Daniel Hagen Wolf, "Landgasthof Hagen" in Grasellenbach

Zutaten

Pastateig:

  • 400 g Mehl Type 00 oder 550
  • 4 Eier
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • Etwas Wasser

Füllung:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 - 4 El Olivenöl
  • 1 Zwiebel, rot
  • 1 Chilischote, rot
  • 1 Aubergine
  • 2 Spargelstangen
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika, rot
  • 10 g Parmesan
  • 60 g Ricotta Käse
  • je eine Prise Salz und Pfeffer

außerdem:

  • ein Pinsel
  • Nudelmaschine (z.B. Chitarra)

Zubereitung

Pastateig:

  1. Mehl und Salz vermischen, eine Mulde eindrücken und die Eier dazugeben
  2. anschließend das Olivenöl und das Wasser dazugeben
  3. mithilfe einer Gabel von innen nach außen die Zutaten nach und nach vermengen
  4. den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und circa 10 Minuten kneten, bis er elastisch ist und glänzt
  5. den Teig mindestens 1 Stunde ruhen lassen
  6. dann den Teig mit einer Nudelmaschine in dünne Platten ausrollen

Füllung:

  1. für die Füllung alle Gemüsesorten waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden
  2. Zwiebel und Knoblauch klein würfeln
  3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin anschwitzen
  4. das Gemüse dazugeben und mitschwitzen
  5. anschließend mit je einer Prise Salz und Pfeffer würzen sowie Chili dazugeben
  6. das Gemüse abkühlen lassen, dann die übrige Flüssigkeit auffangen und aufheben
  7. nun den Ricotta unter und den Parmesan unter das Gemüse rühren
  8. final mit Salz und Pfeffer abschmecken
  9. die Füllung auf den Nudelteig (muss der vorher zugeschnitten werden) zu kleinen Caramelle (Bonbons) formen
  10. in reichlich Salzwasser 2 bis 3 Minuten garen
  11. etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die aufgefangene Flüssigkeit vom Gemüse dazugeben
  12. nun die gekochten Caramelle in die Pfanne geben und mit etwas Parmesan bestreuen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 17.06.2024 16:00 Uhr