Zucchinicremesuppe mit Ringelblumen und Wan Tan serviert.

Ein Rezept für 4 Personen von Daniel-Hagen Wolf, "Landgasthof Hagen" in Grasellenbach.

Zutaten:

Zucchinisuppe:

  • 2 mittlere Zucchini  
  • 1 Schalotte 
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 1 l Gemüsefond  
  • 150 ml Sahne  
  • je eine Prise Salz und Pfeffer  
  • 1 EL Speisestärke 

Wan Tan: 

  • 1 EL Pinienkerne 
  • 1 Bratwurst, frisch und roh oder Bratwurst Brät 
  • 2 EL Parmesan, gerieben 
  • 1 Pk. Frankfurter Grüne Soße-Kräuter 
  • 8 Wan Tan-Blätter 
  • 2 Knoblauchzehen  
  • 200 ml Olivenöl 
  • 8 Ringelblumen-Blüten 

Zubereitung:

Zucchinisuppe: 

  1. Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden 
  2. Schalotte und Knoblauch fein würfeln, danach in Öl glasig dünsten 
  3. Zucchini dazugeben und mit etwas Fond angießen  
  4. bei mittlerer Hitze 5 Minuten leicht köcheln lassen 
  5. die Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren 
  6. anschließend mit der Sahne angießen 
  7. die Speisestärke mit etwas Wasser glattrühren und die Soße damit leicht binden 

Wan Tan-Blätter: 

  1. Pinienkerne rösten und mit Parmesan, Kräutern, Knoblauch sowie Olivenöl zu einem Pesto verarbeiten  
  2. die frische Bratwurst pellen, zerkleinern, mit Pesto vermischen und zu einer Masse verarbeiten  
  3. als Füllung in die Wan Tan-Blätter geben  
  4. etwas Wasser an den Rand der Blätter geben, damit sie beim Backen nicht aufgehen 
  5. Blätter falten und im heißen Fett ausbacken oder bei 200 °C im Ofen backen 
  6. die Suppe auf die Teller aufteilen, die Wan Tan aufsetzen und mit den Blütenblättern der Ringelblume dekorieren 


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 08.07.2024, 16:00 Uhr