• erlebnis hessen Trend Mikro-Urlaub – Leben in Campervan und Schrebergarten

    Wenn Katha nach Hause geht, fährt sie einfach mit dem Campervan in die Natur. Zusammen mit Markus wohnt sie in einem ausgebauten Bulli. Die beiden haben keine Wohnung, sondern das Campen zum Lebensstil erhoben. Urlaub ist darum immer, auch mit Arbeit und Studium. Und Lydia, Frank, Sönke und Bettina: sie machen es ähnlich. Über die neue Freiheit im Schrebergarten und Vanlife.
  • Tobis Urlaubstrip: Odenwald hautnah!

    Urlaub im Odenwald von seiner spannendsten und außergewöhnlichsten Seite mit hr3-Moderator Tobias Kämmerer. Erleben Sie Action, Erholung und Genuß und bekommen so die besten Tipps für Ihren eigenen Trip in die hessische Ferienregion.
  • erlebnis hessen Frankfurts Eschenheimer Tor – Pulsierend, überraschend, angesagt

    Das "Eschenheimer Tor" ist einer der verkehrsreichsten Plätze in Frankfurt. Am mittelalterlichen Stadttor, das dem Platz seinen Namen gegeben hat, fahren Tag für Tag 40.000 Autos vorbei. Und doch gibt es zwischen Blechlawinen auch überraschende Idylle, urbane Besonderheiten und erstaunlich viel Genuss.
  • Mit dem Rad ganz nach oben aus der Reihe "erlebnis hessen"

    Eine Fahrradtour in fünf Etappen von Hannoversch Münden an der Weser bis auf die Wasserkuppe, und dazwischen liegt auch noch der Hohe Meißner: eine ziemliche Herausforderung für Sportmuffel Danny Morgenstern. An seiner Seite Petra Schildwächter, durchtrainierter Fitnesscoach und Personaltrainerin.
  • erlebnis hessen Mit dem Rad an Rhein und Main

    Hochhäuser in Sichtweite und trotzdem immer mitten in der Natur unterwegs – geht das? Die Fahrradtour durch den Regionalpark RheinMain verspricht diesen reizvollen Kontrast zwischen naher Großstadt und üppigem Grün.
  • Sind Radfahrer die besseren Menschen? aus der Reihe "engel fragt"

    Sogar der ADAC ruft dazu auf, öfter das Fahrrad zu nehmen. Angesichts der Energiekrise solle man mit dem Auto langsamer fahren oder für kleine Strecken aufs Fahrrad umsteigen. Wenn das keine Genugtuung für das geschundene Radfahrerherz ist! Strampeln sie sich doch ab bei Wind und Wetter mit der Überzeugung, etwas für sich und die Umwelt zu tun. Sind also die Radfahrer die besseren Menschen? Verhalten sie sich auch dementsprechend? Oder nehmen sie sich aus der moralischen Überlegenheit heraus mehr Freiheiten, zum Beispiel, wenn zur nächsten Insel geflogen wird, um die schönsten Fahrradwege zu erkunden oder wenn es manche von ihnen mit den Verkehrsregeln nicht so genau nehmen.
  • Der Henninger-Turm – Bau eines Wahrzeichens

    Der Film verfolgt Niedergang und Entstehung des Henninger Turms, sein Werden und Vergehen über einen Zeitraum von fast sechzig Jahren. Inzwischen steht der neue Turm, zumindest seine Hülle, und mit ihm wächst ein komplett neues Wohnquartier aus dem Boden des einstigen Brauereigeländes. Auch die Identität des Stadtviertels wandelt sich.
  • 60 Jahre Radrennen

    ARD-Radsportkommentator Florian Naß blickt zurück auf die Anfänge des Rennens im Mai 1962, das zunächst das Ziel hatte, den Henninger Turm und die namensgebende Brauerei populär zu machen. Und er spannt den Bogen über 6 Jahrzehnte bis zu den Ideen für die Zukunft.
  • Radrennen Eschborn-Frankfurt – Heimspiel extra live Moderation und Kommentar: Florian Naß

  • Leidenschaft Radsport – neues Label und Radlertreff im Taunus aus der Reihe "erlebnis hessen"

    Kati Riegelhof hat eine Kollektion nachhaltiger Radsportbekleidung entworfen und mit ihrem Radsportkumpel Norbert ein Label gegründet. Auch einen Laden mit Café Lounge haben die beiden eröffnet, den sie zu einem zentralen Radlertreff machen wollen. Viel Zeit, Energie und Geld investieren sie in das Projekt. Schaffen sie es nicht, ihr Label in diesem Jahr erfolgreich auf den Markt zu bringen, dann bleibt Katis Idee wohl nur ein Radsport-Traum.
  • Tobis Städtetrip XXL – Hessen hautnah! Schotten, Frankfurt, Eltville, uvm.

    Die besten Sport- & Urlaubs-Erlebnisse an den schönsten Orten in Hessen. Action & Spaß für die ganze Familie beim Mountainbiken, Reiten, Klettern und vielem mehr. hr3-Moderator Tobias Kämmerer nimmt euch mit auf einen Roadtrip nach Schotten, Frankfurt, Eltville, Edersee, Steinau, Karben, Alsfeld, Münzenberg, Nidda & Niddatal.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

  • Der große Campervan-Roadtrip an die Mecklenburgische Seenplatte

    Eine spannende Reise rund um eine der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands: die Mecklenburgische Seenplatte. Die Filmemacherinnen Maike Tschorn und Tanja Höschele reisen mit ihrem Camper an die Seenplatte und wollen alles erleben, was diese Gegend so einzigartig macht: von Wassersport über gutes Essen bis hin zu außergewöhnlichen Naturphänomenen. Dabei begegnen sie auch besonderen Menschen, die alle eine große Leidenschaft für ihre Heimat verbindet: Gutshausbesitzer, Wassersportler, Fischer, Kunsthandwerker und viele mehr.
  • Ich will (k)ein Kind von Dir Spielfilm, Deutschland 2016

    Frau und Mann sitzen auf Bett. Mann spielt mit Feuerwehrauto und Frau plant etwas mit Stift und Zettel am Laptop.
    Er möchte unbedingt Nachwuchs, sie aber nicht – um diesen Konflikt geht es bei einem ansonsten rundum glücklichen Paar in "Ich will (k)ein Kind von Dir" mit zwei "Tatort"-Stars in den Hauptrollen.
  • Heinz Schenk – ganz persönlich! Präsentiert von Holger Weinert und Margit Sponheimer

    Er hat sein Publikum über Jahrzehnte begeistert – in Erfolgssendungen wie dem "Blauen Bock". Millionen Fernsehzuschauer kennen Heinz Schenk als babbelnden Oberkellner und witzigen Botschafter hessischer Lebensart. Wie aber war der große Entertainer, der am 1. Mai 2014 gestorben ist, wirklich?
  • Radrennen Eschborn-Frankfurt – Heimspiel extra live Moderation und Kommentar: Florian Naß

  • Leo da Vinci Leo und die große Dürre (22)

    Seit einem Monat ist es in Florenz staubtrocken. Die Ernte ist ruiniert und schon bald haben die Bewohner der Stadt ihre Vorräte aufgebraucht. Bereits jetzt regt sich Unmut gegen die Herrscher der Medici – ein Zustand, den Adolino ausnutzen will, indem er alle Händler vor der Stadt abfangen lässt und die Waren in der Stadt zu Wucherpreisen verkauft. Leo arbeitet gerade an einem Bewässerungssystem. Doch die Piraten erfahren davon und wollen es sabotieren.
  • Leo da Vinci Leo und die entführte Köchin (23)

    Die Piraten wollen sich über die Küche Zugang zum Medici-Palast verschaffen. Kapitän Azzurro lässt daraufhin die Chefköchin Carlotta entführen, damit sie die Geheimnisse des Palastes ausplaudert. Doch die stämmige Köchin erweist sich als ebenbürtiger Gegner. Sie wehrt sich mit Leibeskräften und hinterlässt eine Spur aus Brotkrumen ihres berühmten Anisbrotes. Leo und seine Freunde machen sich sofort auf den Weg, um Carlotta zu befreien.
  • Leo da Vinci Leo und die unsichtbare Tinte (24)

    Verrocchio erhält eine größere Summe Bargeld für ein Gemälde und bittet Bianca und Lisa, es zur Medici-Bank zu bringen. Dort werden die beiden Zeuginnen eines Überfalls. Doch nicht Geld wird gestohlen, sondern das Kassenbuch der Medici, in dem alle Geschäfte der Stadt vermerkt sind. Geistesgegenwärtig gelingt es Lisa, den Räuber bis zur Kanalisation zu verfolgen, doch dann verliert sich seine Spur. Leo muss das Buch finden, bevor der Täter damit Chaos stiftet.
  • Max & Maestro Das kulinarische Klavier (22)

    Sandra und Max fallen aus allen Wolken, als Wesley den beiden ein selbstgemachtes karibisches Curry mit Huhn auftischt. Denn Kochen und insbesondere Curryhuhn fällt in Großmutter Felicitas Zuständigkeitsbereich, schließlich verfügt sie auch schon über 30 Jahre Erfahrung und Wesley kocht erst seit Kurzem, inspiriert durch seine Lieblingssendung Super-Koch.

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)