• hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Sterben, wie ich will (1) Mein Weg

    Sabine Mehne aus Darmstadt will sterben, selbstbestimmt daheim in ihrem Bett. Im Alter von 38 Jahren bekommt sie Krebs. Seitdem kämpft sie gegen Krankheit und Spätfolgen. Alt werden im Pflegeheim mit Medizin und Schmerzen? "Nein", sagt die Mutter von drei Kindern. Sie wollte immer selbstbestimmt leben und genauso will sie sterben. Doch wie erklärt sie das ihrem Mann, ihren Kindern? Wie organisiert sie ihr eigenes Sterben zuhause?
  • Sterben, wie ich will (2) Mein Sterben

    Sabine Mehne will sterben und organisiert ihre letzte Reise. Die meisten ihrer Erkrankungen sind nicht mehr heilbar, nur mit starken Medikamenten zu ertragen. Die Darmstädterin spricht mit Ehemann und Freunden, ihrer Palliativ-Schwester und ihrer Bestatterin über ihren Entschluss. Sabine Mehne stellt sich dem großen Widerstand im Familien- und Freundeskreis. Ihre Lebensgeschichte bewegt und bricht mit Tabus in unserer Gesellschaft.
  • Selbstversuch Pilgern – auf dem Jakobsweg von Fulda nach Frankfurt aus der Reihe "erlebnis hessen"

    Pilgern ohne religiös zu sein – geht das? Und dann noch fast vor der eigenen Haustür? Eigentlich gehört zum Pilgern eine lange Reise in die Fremde, religiös motiviert, für’s Seelenheil, zur Buße, aus Dankbarkeit. Der "Hape-Kerkeling-Effekt" hat Pilgern in Deutschland zu breiterer Popularität verholfen.
  • Erlebnisreise durch die Wetterau

    Die Wetterau gehört zu den fruchtbarsten und geschichtsträchtigsten Landschaften in Hessen: der Glauberg mit seiner Keltenwelt, Friedberg mit seiner 800-jährigen Geschichte, der Friedberger Ortsteil Ockstadt mit den üppig blühenden Kirschbäumen, Bad Nauheim mit dem historischen Kurpark und dem Sprudelhof, einem Jugendstil-Juwel.
  • Daheim in den Bergen - Auf neuen Wegen Spielfilm, Deutschland 2020

    Marie Huber und Lisa Huber müssen sich entscheiden, ob sie die Alm ihres tödlich verunglückten Vaters weiterführen. Um die tägliche Arbeit zu meistern, können die Schwestern jede Unterstützung gebrauchen. Wie gerufen kommt da Karl Leitners Adoptivsohn: Der draufgängerische Tom kann zwar weder melken noch holzhacken, findet aber Gefallen am einfachen Leben auf der Alm – und auch an Mila Leitner , der attraktiven Tochter seines Onkels Florian.
  • Zu Fuß über die Alpen von Oberstdorf nach Meran

    Jedes Jahr überqueren tausende Bergwanderer die Alpen von Oberstdorf nach Meran. Die Tour auf dem alpinen Herzstück des Europäischen Fernwanderweges E5 begleitete ein Kamerateam und dokumentierte die Reise ins sonnige Meran. Die Bergwanderung über die Allgäuer Alpen und durch die Gletscherwelt des Pitztals, in bis zu 3000 Meter Höhe, ist zwar anstrengend, die fantastische Flora und Fauna machen es aber zu einem besonderen Erlebnis.
  • Auf dem E5 von Bozen nach Trient

    Ein Kamerateam begleitete eine Gruppe auf ihrer Wanderung von Bozen nach Trient. Von der Landeshauptstadt Bozen ging es bis nach Vetriolo, der auf 1481 Metern höchstgelegenen Therme Europas. Der Weg führt vorbei an den ehemaligen Erzgruben in Kohlern, dem Wallfahrtsort Maria Weissenstein, durch die geologisch einmalige Schlucht des Bletterbachs, dem Trudner Nationalpark mit dem Salumer Wald, sowie über die Salurnerklause in das Cembratal.
  • erlebnis hessen Erlebnisreise Rotkäppchenland

    Rotkäppchen auf dem Fahrrad, Off-Road-Spaß im Tagebau, das Storchendorf Loshausen und die Salatkirmes in Ziegenhain – das sind einige Stationen der Erlebnisreise, die quer durch die Schwalm und das Knüllgebirge in Nordhessen führt.
  • Mittendrin - Flughafen Frankfurt Im Flieger mit Flugkapitänin Riccarda Tammerle | All Stars (S07/E03) (3)

    Riccarda Tammerle ist eine der ersten Flugkapitäninnen Deutschlands. Jahrelang flog sie weltweit als "First Officer" eine Boeing 747. Heute ist sie "Chefin" in einer A321 mit 200 Menschen an Bord. Die Fans der hr-Doku "Mittendrin - Flughafen Frankfurt" haben sie unter ihre Lieblingshelden gewählt.
  • Faszination Berge: Im Banne der Drei Zinnen Faszinierende Bergtouren in den Sextener Dolomiten (1)

    Drei Zinnen
    Die Sendung stellt zwei der schönsten Bergwanderungen im Angesicht der "Drei Zinnen" vor. Unter den vielen herrlichen Wanderungen, die das Hochpustertal Bergfreunden im Sommer zu bieten hat, zählt die Rundwanderung vom Fischleintal in Sexten aus hoch zur Drei-Zinnen-Hütte zu den klassischsten und schönsten Touren.
  • Faszination Berge: Im Banne der Drei Zinnen Der Paternkofel - Klettersteig mit Geschichte (2)

    Drei Zinnen
    Sexten im Südtiroler Hochpustertal ist der romantische Geheimtipp für Naturliebhaber und Bergsportler. Hier sind auch Geburtshaus und Grab des österreichischen Nationalhelden Sepp Innerkofler. In Sexten beginnt die Bergtour über den geschichtsträchtigen Klettersteig hinauf zum Paternkofel.
  • Kreuz und quer zu Fuß durch Hessen

    Wo es sich zwischen Lahn, Neckar, Rhein und Odenwald am schönsten wandern lässt, kann man hier sehen. Wir präsentieren eine Auswahl der attraktivsten Wege kreuz und quer durch Hessen.
  • Herrliches Hessen Entdeckungen zwischen Odenwald und Bergstraße

    Die filmische Entdeckungsreise beginnt im Odenwald. Seine Landschaften sind vielfältig und abwechslungsreich. So tauschen Berge und Höhengruppen plötzlich mit weiten, offenen, dann wieder engen Tälern.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

  • Gefragt - Gejagt Quiz-Marathon mit Alexander Bommes

    Alexander Bommes moderiert die temporeiche Quizshow, in der vier Kandidaten gegen ein Superhirn und internationalen Quizchampion antreten, den sogenannten Jäger, an. Sie müssen allgemeine Wissensfragen entweder einzeln oder als Team, gegen die Zeit und im direkten Wettkampf mit dem Jäger beantworten. Hierbei haben sie die Chance, das große Geld für einen guten Zweck zu gewinnen.
  • Heimspiel Verspielt die Eintracht doch noch Europa?

    Eintracht Frankfurt tritt in der Bundesliga nach dem Remis gegen Union Berlin auf der Stelle. Aktuell reicht das noch für Rang sechs. Verspielen die Hessen aber noch Europa? Darüber diskutieren im heimspiel! Lukas Dombrowski (Sport Bild) und Jonas Schulte (Buchautor).
  • Peter Fischer – Mein Leben für Eintracht Frankfurt

    Peter Fischer ist eine der schillerndsten Figuren im deutschen Fußball und hat als Präsident von Eintracht Frankfurt den Verein in den vergangenen 24 Jahren geprägt wie kein Zweiter. Fischer führte den kleinen Club vom Riederwald zum zwölftgrößten Verein der Welt. Vor allem schaffte es der Lebemann, sich und Eintracht Frankfurt immer wieder auch politisch klar gegen Hass zu positionieren und zur richtigen Zeit den Mund aufzumachen.
  • Erstes Allgemeines Babenhäuser Pfarrer(!)-Kabarett live - "Hänsel in Bethel"

    Scheinbar ist die Kombination "Pfarrer" und "Kabarett" etwa genau so interessant wie die Meldung "Oma beißt Hund." Immer wieder kommen Neugierige in die Veranstaltungen der Babenhäuser Pfarrer und haben ein ungläubig-zweifelndes Leuchten im Gesicht.
  • Heimspiel Verspielt die Eintracht doch noch Europa?

    Eintracht Frankfurt tritt in der Bundesliga nach dem Remis gegen Union Berlin auf der Stelle. Aktuell reicht das noch für Rang sechs. Verspielen die Hessen aber noch Europa? Darüber diskutieren im heimspiel! Lukas Dombrowski (Sport Bild) und Jonas Schulte (Buchautor).
  • Peter Fischer – Mein Leben für Eintracht Frankfurt

    Peter Fischer ist eine der schillerndsten Figuren im deutschen Fußball und hat als Präsident von Eintracht Frankfurt den Verein in den vergangenen 24 Jahren geprägt wie kein Zweiter. Fischer führte den kleinen Club vom Riederwald zum zwölftgrößten Verein der Welt. Vor allem schaffte es der Lebemann, sich und Eintracht Frankfurt immer wieder auch politisch klar gegen Hass zu positionieren und zur richtigen Zeit den Mund aufzumachen.
  • Bilder aus Hessen

  • Heidi Die Großmutter (4)

    Die ersten Herbststürme toben um die Almhütte. Der Öhi hat Winterholz gestapelt. Der Geißenpeter und seine Herde bleiben aus, und Heidi fühlt sich plötzlich einsam. Großvater hat Mühe, sie aufzumuntern. Geißenpeter hat derweil ganz andere Probleme: Er soll wieder zur Schule. Heidi möchte mit Peter zur Schule gehen, aber der Öhi wehrt ab: "Alles, was du zum Leben brauchst, kannst du besser hier oben von mir lernen."
  • Leo da Vinci Leo und der verräterische Vogel (10)

    Bianca hat einen Beo bei sich aufgenommen. Diese Vogelart ist bekannt dafür, dass sie ganze Sätze nachsprechen kann. Doch was dieser Beo sagt, hat es in sich: Offensichtlich hat er mit angehört, wie ein Raubzug geplant wird. Jemand versucht, die Steuergelder der Stadt Florenz zu stehlen, wenn die bewachte Kutsche, in der sie sich befinden, über den berüchtigten Teufelspass fährt. Leo versucht den Überfall noch rechtzeitig zu vereiteln.
  • Leo da Vinci Leo und die Vase des Rha (11)

    Leo soll im Auftrag von Maestro Verrocchio eine Kutsche begleiten, in der sich eine Kostbarkeit von unermesslichem Wert befindet: die Vase des ägyptischen Gottes Rha. Doch auf dem Weg zum Ausstellungsort wird die Kutsche von Azzurro angegriffen, der die Vase stehlen will. Nach einer wilden Verfolgungsjagd gelingt es Lisa, die Piraten abzuwehren. Von nun an wird die Vase gut bewacht, doch Leo ahnt, dass die Piraten noch nicht aufgegeben haben.
  • Leo da Vinci Leo und der rätselhafte Buchcode (12)

    Aus dem Medici-Palast wurde ein Buch gestohlen, mit dem sich die geheimen Codes der Medici entschlüsseln lassen. Eine Katastrophe, denn so können die Diebe jede wichtige Nachricht abfangen, die die Statthalter zu befreundeten Staaten schicken. Um wieder an das Buch zu gelangen, will Leo die Diebe aus der Reserve locken und schickt einen Boten mit einer falschen Nachricht aus dem Palast.
  • Max & Maestro Ein Track wie Donner (10)

    Die Konzerte der Boombastic Ninjas im Park sind gut besucht, die Menge tobt und Mädchen bitten Leon, Max und Maurice um Autogramme. Als dann noch MC Sonaar seinen Besuch ankündigt, weil er die Ninjas eventuell als Vorband für seine Tour buchen will, wähnen sich die drei Freunde schon in den Charts.
  • Max & Maestro Liebeslied (11)

    Tara, ein Mädchen aus der Schulklasse, hat Geburtstag. Leon ist unheimlich in Tara verschossen, doch leider beachtet sie ihn nicht einmal. Und zu ihrem Geburtstag hat sie ihn auch nicht eingeladen.
  • Max & Maestro Carmens Triangel (12)

    Am Internationalen Weltfrauentag findet ein großes Rap-Duell statt und Max hat die Boombastic Ninjas angemeldet, um die T-Rex Crew in Grund und Boden zu rappen. Doch leider hat er die Teilnahmebedingungen nicht gelesen, denn in jeder angemeldeten Gruppe muss mindestens ein Mädchen mitrappen.
  • Giraffe, Erdmännchen & Co. Wo bleibt die Unterhaltung? (36)

    Keas sind lustige Vögel. Die pfiffigen Papageien brauchen Abwechslung auf hohem Niveau. Die Frankfurter Tierpflegerin Marlies Joppe muss sich etwas einfallen lassen.

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)